Neuigkeiten und Infos

Informationen aus dem Bistum Trier
Informationen aus dem Dekanat Mayen-Mendig

  • Bistum Trier lädt mit Evangelischer Kirche zu Glockengeläut und Andacht
    Die verheerende Flutkatastrophe hat viele Menschen in Rheinland-Pfalz schwer getroffen. Menschen sind gestorben oder werden vermisst. Häuser wurden weggeschwemmt, Existenzen zerstört. Die Aufräumarbeiten haben begonnen. Die betroffenen Menschen brauchen tätige Hilfe und konkrete Unterstützung ebenso wie das Gebet und tröstende Zeichen der Solidarität. Aus diesem Grund folgt das Bistum Trier der Initiative der Evangelischen Kirche im Rheinland und lädt Pfarreien, […]
  • Das Leben in der Vordereifel gestalten
    Kommunale und kirchliche Initiative „Wir.Zusammen.Aktiv“ hört genau zu Vordereifel – Während der Corona-Pandemie hat sich eine Initiative gegründet, die ein gutes Leben in den Orten der Verbandsgemeinde Vordereifel unterstützen und ehrenamtliches Engagement fördern will. Unter dem Namen „Wir.Zusammen.Aktiv“ haben sich Vertreterinnen und Vertreter von kommunaler und kirchlicher Seite zusammengeschlossen. Am Anfang stand ein Fragebogen, der 7800 Haushalte in der Vordereifel […]
  • Bolivienkleidersammlung 2021 findet nicht statt
    Die Boliviensammlung ist für 2021 im Raum Langenfeld-Nachtsheim-Mayen-Mendig abgesagt worden. Grund ist einerseits, dass es fast unmöglich erscheint, unter den geltenden Hygienebestimmungen eine Sammlung durchzuführen, andererseits aber auch die gesamte Lage auf dem Kleidermarkt (fehlende Abnehmer durch Schließung vieler Second-Hand-Shops im In- und Ausland, Einbruch der Preise für Gebrauchtkleidung, Annahmestopps der Verwerter). Vor diesem Hintergrund bitten wir Sie, Ihre Kleidung […]
  • Wie geht es weiter mit den Pfarreien und Pfarreiengemeinschaften?
    Sondierungsgespräche nehmen Fahrt auf – Entscheidungen stehen an. Bis Mitte Mai haben alle Pfarrgemeinderäte und Verwaltungsräte im Dekanat Mayen-Mendig getagt und sich mit den Fragen beschäftigt, die Bischof Dr. Ackermann zur Beratung in die Pfarreien gegeben hatte: Wie lebendig sind die Gedanken der Synode bei Ihnen vor Ort? Wo gibt es bereits Zusammenarbeit über Pfarrgrenzen hinweg? Wie stehen Sie zu […]
  • Medizinische Aspekte zur Corona-Impfung
    Die Corona-Impfung ist in aller Munde – und trotzdem noch nicht bei vielen Menschen angekommen. Es gibt viel zu dieser Impfung zu sagen und zu fragen. Sebastian Groß aus der Gemeinschaftspraxis Kramer in Kaisersesch gibt Einblicke in die Corona-Impfung aus medizinischer Sicht und stellt sich Ihren Fragen. Diskutieren Sie mit beim nächsten digitalen Montagsfrühstück am 15.03.2021 von 09.30 bis 10.30 […]