Besinnungswort

alt

Gottesmutter und Sohn

- eine Gemeinschaft mit einer Aussage:

 

Eine Hand Mariens weist auf den Sohn Gottes, der mit seiner Rechten auf die Mutter weist und sie uns als Fürbitterin empfiehlt. Im Hintergrund die Fürbitten der Menschen aus allen Ländern der Erde. In der Ikonenkunst wird diese Darstellung als "Hodegetria" (=Wegweiserin) bezeichnet.

Aktuelles
Maiandacht für die Pfarreiengemeinschaft

Maiandacht für die Pfarreiengemeinschaft
Der Monat Mai ist traditionell der klassische Marienmonat, in dem die Gottesmutter besonders verehrt wird. Durch ihr gläubiges Vertrauen und durch ihren Gehorsam auf den Anruf Gottes wurde Maria zur Mutter aller Gläubigen und zum Urbild der Kirche. Mit einer Maiandacht zu Ehren der Gottesmutter wollen wir in der Pfarreiengemeinschaft Maria als unsere größte Fürsprecherin im Himmel ehren und ihr für ihre immerwährende Hilfe danken.
Hierzu sind alle Mitglieder der Pfarreiengemeinschaft herzlich am

Mittwoch, dem 23. Mai 2018
um 19:00 Uhr
in die Pfarrkirche "St. Dionysius" in Kirchwald


eingeladen.
Die Uhrzeit wurde ausdrücklich so gewählt, dass auch im Berufsleben stehende Menschen an dieser Feier teilnehmen können.
In der Hoffnung, Sie zahlreich begrüßen zu dürfen, grüße ich herzlich

Ihr Diakon
Hans Georg Bach

 
Der Kindergarten lädt ein

alt

.

 
Stellenausschreibung Küsterstelle in Wanderath

alt

.

 
Einladung zum Messdienertag

alt

.

 
Gründung "Förderverein Kapelle Herresbach"

Die Kapelle in Herresbach musste leider geschlossen werden, da wegen des maroden Dachstuhls und des Glockenturms die Sicherheit nicht mehr gewährleistet ist.

In einer Kraftanstrengung zwischen der Kirchengemeinde, der Ortsgemeinde Herresbach und der Jagdgenossenschaft ist es gelungen, dass die Sanierung seitens des Bistums genehmigt wurde.

Teil des aktuellen Finanzierungsplanes sind aber auch Geldmittel aus Spenden der Bevölkerung. Um diese Spenden zweckgebunden zu generieren wird ein tatkräftiger Förderverein tätig werden. Dieser soll zeitnah die vollständige Finanzierung unterstützen, sodass die Sanierung zielgerichtet und zeitnah abgeschlossen werden kann.

Die Gründungsversammlung findet statt am

Freitag, 23. März 2018, 19.00 Uhr im Gemeindehaus Herresbach

Mit der ihrer Teilnahme an der Gründungsversammlung zeigen alle Interessierten Verantwortung für die Kapelle und das Gemeinwesen. Dafür schon jetzt herzlichen Dank!

Pressemitteilung der Initiative
„Förderverein Kapelle Herresbach“

alt

 
Kläppern in Langenfeld

Kläppern in der Karwoche - 2018 geht die Tradition weiter
Die Fastenzeit dauert nur noch kurze Zeit und Ostern steht vor der Tür. Auch in diesem Jahr wollen wir in der Karwoche kläppernd durchs Dorf ziehen. Diese schöne Tradition soll unbedingt beibehalten werden. Brauchtum ist das Herzblut unseres Dorfes. Die Kläpper werden wie immer an die Gruppen vor der Kirche verteilt. Selbstverständlich können auch alte Familienstücke von den Kindern mitgebracht werden. Gegangen wird Karfreitag und -Samstag.
Treffpunkt ist an der Kirche. Unser Monsignore Josef Schrupp wird die Kinder an Karfreitag-Mittag zu Beginn begrüßen und ihnen den Segen geben.
Aufgerufen sind alle Schul-, Kommunion- und Kindergartenkinder, Geschwister, Besucherkinder und alle, die einfach Lust haben, kläppernd durchs Dorf zu ziehen.
Anmelden oder bei Nachfragen stehen Dany Ackermann, Tel.: 02655-961240, Sonja Paluch, Tel.: 02655-9619105 und Roswitha Klöckner, Tel.: 02655-1881 zur Verfügung.
Hoffentlich melden sich genügend Kinder an, damit wir auch in diesem Jahr wieder mit 2-3 Gruppen gehen können.
Damit wollen wir so viele Dorfbewohner wie möglich erreichen und ihnen Freude bereiten.
Noch eine Bitte an die Dorfbevölkerung:
Die Kinder würden sich freuen, wenn Sie für ihren Dienst am Karsamstag mit Süßigkeiten belohnt würden.
Die Kinder treffen sich:
Karfreitag – Mittag – 11.40 h
Karfreitag – Abend – 18.40 h
Karsamstag – Mittag – 11.40 h
Karsamstag – Abend – 18.20 h


Wir wünschen allen viel Spaß und trockenes Wetter.
Das Kläpperteam Danny, Sonja und Roswitha

 
Firmung 2018

Die Vorbereitung auf die Firmung 2018 beginnt
Am 01.09.2018 findet in der Pfarrkirche Langenfeld der Firmgottesdienst für die Pfarreiengemeinschaft statt.

Angeschrieben und eingeladen wurden die Jugendlichen der Jahrgänge Januar 2002 bis August 2004. Wer keinen Brief erhalten hat, zum Zeitpunkt der Firmung mindestens in der 8. Klasse ist und gefirmt werden möchte, meldet sich bitte im Pfarrbüro. Gerne senden wir noch Anmeldeformulare zu.

Anmeldung zur Firmung
am 31.1.2018 von 16-17 Uhr in Wanderath, Jugendheim
Am 31.1.2018 von 17:30h-18:30h in Langenfeld, Pfarrhaus

 
Sternsinger Pfarrei Langenfeld am 05.01. und 06.01.2018

Sie brialtngen den Segen und sie sind ein Segen – die Sternsinger unserer Pfarrei Langenfeld. Unter dem Motto „Gemeinsam gegen Kinderarbeit – in Indien und weltweit“ sammeln sie Spenden für benachteiligte Gleichaltrige in aller Welt.
Dazu laden wir alle Kinder, Messdiener, Besucherkinder und künftigen Kommunionkinder herzlich ein. Wir treffen uns am Samstag, den 06.01.2018 um 9.30 Uhr in der Kirche.
Bereits am Freitag, den 05.01.2018 wollen wir die Nachbargemeinden besuchen. Hierzu treffen wir uns um 13.00 Uhr in der Kirche.
Es wäre schön wenn wieder einige Eltern die einzelnen Gruppen begleiten könnten.
Wie schon in den Vorjahren lädt uns der „Heimatverein Arft“ wieder zum Mittagessen in die Gemeindehalle ein. Vielen Dank dafür bereits an dieser Stelle!
Den Abschluss der Sternsinger-Aktion 2018 feiern wir mit einem Wortgottesdienst am 06.01.2018 um 19.00 Uhr.

Ihr könnt Euch anmelden bei Gisela Gillen (Tel. 2103) oder Hildegard Wolff (Tel. 962597, nachmittags).

Noch ein Hinweis:
Willi Weitzel, den ihr sicher kennt, war als Reporter für die Sternsinger in Indien unterwegs und hat unter anderem mit Kindern gesprochen, die von morgens bis abends z. B. Armreifen aus Glas herstellen, die als Schmuck sehr beliebt sind. Den Film findet Ihr unter „www.sternsinger.de“.

 
Licht von Bethlehem

Auch in diesem Jahr wollen wir wieder das Licht von Bethlehem in unsere Gemeinde holen. Wir haben dies für Donnerstag, den 21. Dezember 2017 vorgesehen.

Wie im letzten Jahr wäre es schön, wenn sich Kinder finden, die das Licht in Mendig abholen.

Wer uns begleiten möchte, melde sich bitte bei mir unter 02655-960587. ich werde dann die Fahrt organisieren.

Das Licht wird dann am Samstag, den 23. Dezember 2017 in der Abendmesse in die Kirche gebracht, wo die Gemeindemitglieder es mitnehmen können.

 Heinz Klöckner

 
Pfarrfest in Wanderath

alt

  .

 

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 4

Begrüßung

Monsignore Schrupp

Pfarrer Monsignore

Josef Schrupp

Ein herzlicher Gruß an alle Besucher unserer Homepage.

weiterlesen...

Kontaktdaten

Katholisches Pfarramt
Mayener- Straße 1
56729 Langenfeld

 

Öffnungszeiten des Pfarrbüros:

 

Dienstag, Mittwoch:

10 - 12 Uhr

 

Donnerstag:

12 - 14 Uhr

 

Montag, Freitag:

geschlossen

 

Telefon:

02655 - 1342

 

Fax:

02655 - 960297

 

E-Mail -Kontakt

 

Kirchen und Filialen

 

weiterlesen...